Basketball


Historie

Die Basketballabteilung bei der SG Kinzenbach wurde im Jahr 2012 als Idee von Niklas Licher und Simon Schulze gegründet. In den ersten Monaten traf man sich jeden Mittwoch in der Heuchelheimer Schulturnhalle der Wilhelm-Leuschner-Schule und spielte zunächst nur als Freizeitbeschäftigung.

Doch schon bald sollte die noch junge Abteilung immer mehr Zuwachs bekommen und so beschloss man für die Spielzeit 2013/2014 erstmals eine Mannschaft zu melden und somit am regulären Spielbetrieb teilzunehmen.

 

Man startete als Neuling in der Kreisliga C Gießen. Als Trainer konnte man Dominik Freitag gewinnen, der im ersten Jahr natürlich viel Wert auf Grundlagentraining setzte, da ja auch viele Neulinge dabei waren, die das erste Mal einen Basketball in der Hand hatten. Zu Beginn musste man noch viel Lehrgeld bezahlen, doch dann wurde man immer selbstbewusster und besser. Auch wenn man viele Spiele verlor und die Saison auf dem vorletzten Tabellenplatz abschloss, so waren doch ein paar sehr enge Spiele dabei und man konnte immerhin vier Spiele gewinnen.

 

Coach Freitag war auch in der Spielzeit 2014/2015 wieder dabei und führte das Team nach zwei Saisons, zur Überraschung aller, zum ersten Meistertitel! Mit einer Bilanz von 8:2 Siegen holte man sich in der Kreisliga C Gießen Gruppe 2 Platz eins und stieg somit in die Kreisliga B Gießen auf.

 

Als Aufsteiger und noch so unerfahrene Abteilung ging man natürlich mit dem Ziel Klassenerhalt in die Folgesaison. Doch von Spiel zu Spiel merkte man, dass man noch mehr rausholen kann. Zum einen sorgten weitere Verstärkungen, welche vor der Saison zum Team dazu gestoßen waren, sowie dass Trainer Dominik Freitag sich entschloss nun als Spielertrainer auch noch selbst im Spiel aktiv zu werden, dafür, dass man sich trotz einer Auftaktpleite Sieg für Sieg erkämpfte. Schließlich begriff man allmählich, dass sogar der direkte Durchmarsch in die nächst höhere Klasse, die Kreisliga A Gießen, möglich war.

So sollte es dann auch kommen: Die letzte Niederlage der Saison 2015/2016 bekam man beim BC Marburg 4 am 24.01.2016, welcher bis zum Ende selbst noch um die Meisterschaft mitspielte. Die restlichen fünf Saisonspiele entschied man allesamt zu seinen Gunsten und somit stand fest:

 

Erst im Jahr 2012 gegründet, hat man es geschafft,

innerhalb drei Saisons zweimal Meister zu werden

und damit auch zweimal aufzusteigen.

Und als wäre das nicht schon genug, schaffte man dies alles per direktem Durchmarsch von der Kreisliga C in die Kreisliga A!

 

Welch großartige Leistung unserer kleinen Abteilung. Glückwunsch an alle Beteiligten!

 

 

Ansprechpartner

Abteilungsleiter:

Simon Schulze

* simon0993@t-online.de


Trainingszeiten:

 

Mittwochs:

20:30 Uhr

Sporthalle Heuchelheim

(Schwimmbadstraße 6)

--- 

Freitags:

19:30 Uhr

Sporthalle der Wilhelm-Leuschner-Schule

(Bahnstraße 11)